Königsmantel

Die liebe kleine Freundin von unserem Tigerkind hatte letzte Woche Geburtstag. Vier Jahre ist sie schon geworden –  sie werden so schnell groß die Kleinen. Zur Zeit schlüpfen sie liebend gerne  in unterschiedliche Rollen und sind immer wieder jemand anderes, Feuerwehrmann, König, Ritter, Katze auch mal eine S- Bahn oder ein Schiff. So gibt es in diesem Jahr etwas Selbst-genähtes zum Verkleiden. Einen Wende-Umhang und ein selbst-geschreinertes Schwert! Der Mantel kann ein Königsmantel, Rittermantel oder auch ein Maria-Gewand sein. In nicht all zu weiter Ferne steht das ein und andere Fest wieder an –  St. Martin, St. Michael, Weihnachten. Da wird der Mantel das ein und andere mal sicher gebraucht.

DSC05286DSC05284DSC05327DSC05316

Beim Schleifen des Schwertes hat unser Tigerkind fleißig mitgeschmirgelt.

DSC05342

Nun drehe ich eine Runde beim Creadienstag , bei kiddikram und Meertje und bin gespannt auf eure Werke.

Euch eine sonnige Septemberwoche, Herzlich Katharina

Advertisements

8 Gedanken zu “Königsmantel

  1. Pingback: Sieben Ziegen | Kleine Viecher

  2. Oh, das gefällt mir so gut wie Sabine, dass er selbst mitschmirgelt – und probegetragen hat er es ja offensichtlich auch! Da hat sich die junge Lady bestimmt riesig gefreut!
    Ein toller Mantel (das Schwert sowieso), durch die Wendbarkeit echt sehr vielseitig. Was für einen Stoff hast Du denn da genommen? Mir steht auch noch ein Rittermantel ins Haus … wobei der junge Herr seit heute Morgenam liebsten ein Drachenkostüm haben möchte. Oje. 😀

    Liebe Grüße,
    Maike

  3. Liebe Katy, grade heute morgen hat das reich beschenkte Kind den Mantel getragen! Weißt Du, warum wir sie Tigerkind nennen? Weil sie nach dem Chinesischen Horoskop ein Tiger ist. Euer kleiner König ist demnach ein Hase, denn am 3. Februar 2011 begann das Jahr des Hasen.
    Der Mantel gehörte übrigens heute morgen einem Räuber, der einen Schatz verstecken wollte 😉
    Liebe Grüße von Lena

    • Liebe Lena, das freut mich sehr, das der Mantel schon im vollem Einsatz ist. Toll!
      Das ist ja spannend, mit dem Chinesischen Horoskop, nee das wusste ich nicht. Bei uns kam es von „kleiner Tiger“. Wir haben ja die Tante die den Kindern immer wieder irgendwelche Tiernamen gibt. Hasenkind ist auch süß!
      Hab einen wundervollen Tag und genieße den Altweibersommer, lieben Gruß von Katy

  4. ach wie schön… ganz ganz hervorragend ist das!!
    ich habe sieben mäntelchen dieser art (aber dem anlass entsprechend einfacher..) für alle geburtstagsgäste und meine jungs zum ehrentag des fünfjährigen gemacht. die passenden kronen haben die kinder dann selbst gebastelt. und das schwert… das schwert haben wir im wald „gefunden“- da hatte es zwergenkänig hübig samt ein paar edelsteinen für meinen sohn verborgen…. war das ein fest!!
    ganz liebe grüße an dich*

    • Liebe Frau Gold,
      Wow sieben Mäntelchen hast Du genäht!
      Eine ganz tolle Geburtstags-Idee, vor allem die Geschichte vom Zwerg mit dem Schwert und den Edelsteinen. Wirklich Märchenhaft! Ich kann mir vorstellen, dass das ein Fest war!
      Ganz lieben Gruß von Katharina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s