Schneekinder

Sie sind mir besonders ans Herz gewachsen, die zwei Puppenkinder Lilou und die kleine Elodie.  Sie wünschten sich nichts sehnlicher als Schnee. Ich nähte und strickte ihnen etwas warmes – zwei Ponchos, zwei Mützen, Handschuhe und einen Schal, damit sie es dann auch schön warm haben, wenn er kommt – der Schnee.

img_3600

Nun ist es schon wieder eine ganze Weile her, dass es so schön weiß hier bei uns war. Doch wollte ich Euch die warmen Kleider und die Bilder im Schnee  immer noch zeigen, hier sind sie endlich.

img_3569

img_3577

Er blieb nicht lang der Schnee, doch es reichte zum Schneebälle rollen, sich in ihm zu wälzen und seinen einzigartigen Zauber zu genießen. Die zwei Schneekinder waren überglücklich, den Schnee mit allen Sinnen zu spüren, zu fühlen, zu riechen und zu schmecken. Ach was war es für ein Tag und auch mein Hasenjunge und ich konnten nicht genug bekommen. 

 

Doch nun reicht es so langsam mit der Dunkelheit und den grauen Tagen, ich sehne ich mich nach dem Frühling, dem Licht und den wärmenden Sonnenstrahlen. Ich genieße die ersten Frühlingsboten, die man hier und da schon entdecken kann. Es ist zu schön –  jedes Jahr wieder.

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag,

alles liebe von Katharina

verlinkt beim creadienstag
Advertisements

3 Gedanken zu “Schneekinder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s