Frieda das Sonnenkind

Die Frieda ist ein sehr lebendige Wesen. Sie liebt die Natur mit ihren Düften, die Pflanzen und vor allem die leuchtenden Blumen, die sich zur Zeit nur so um uns herum entfalten. Sie liebt es die zarten Sonnenstrahlen des Frühlings auf ihrer Haut zu spüren. Ich würde sagen, sie ist wie ich, eine kleine Sonnenanbeterin. Sie nutzt jede Gelegenheit ihre Kleider los zu werden – ach und wie sie es dann genießt!  Ihre Kleider sollte ich ihr in zarten Farb-Nuancen des Frühlings nähen.

waldorfpuppe-alvariina-20150502_10

Frida ist ein 40 cm großes Puppenmädchen. Wie alle Alvariina Sonnenkinder  ist sie aus natürlichen Materialien mit großer Sorgfalt liebevoll von Hand genäht. Das Haar ist aus einer gehäkelten Perücke aus Mohair-Schurwolle mit eingeknüpften Haarsträhnen, das Gesicht ist mit feinem Stickgarn aufgestickt. Ihr Körper ist aus hochwertigem Schweizer Puppentrikotstoff mit einem besonders reiß-festen Garn genäht und fest mit Schafwolle gestopft. So ist sie trotzdem noch weich, riecht unheimlich gut und passt sich der Körpertemperatur des Kindes an.

waldorfpuppe-alvariina-20150502_22

waldorfpuppe-alvariina-20150502_01

alvariina-blumen-20156030_02

waldorfpuppe-alvariina-20150502_06

waldorfpuppe-alvariina-20150502_12

waldorfpuppe-alvariina-20150502_13

waldorfpuppe-alvariina-20150502_08

waldorfpuppe-alvariina-20150502_14

Der Frühling bring Schaffenskraft mit sich. Er inspiriert mich, er bringt neue Ideen, die ich  gleich in meinem Büchlein festhalten muss um sie nicht zu verlieren. Viel zu tun gibt es in der Alvariina Puppenwerkstatt, viele Puppen wollen entstehen – sind am entstehen und andere Wiederum entstehen in meinen Träumen.

waldorfpuppe-alvariina-20150502_20

 

 Bis dahin, habt eine feine Zeit,

alles liebe, herzlichst eure Katharina.

 Verlinkt beim Creadienstag und Meitlisache

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Frieda das Sonnenkind

  1. An deinem Arbeitsplatz möchte ich sogleich sitzen und loswerkeln… Schön hast du es – kein Wunder, dass so schöne Dinge durch deine Hände entstehen. Die blauen Augen des Puppenkindes becircen… Und die Kleider sind alle gelungen. Besonders entzückt das sorgfältig zugedeckte Kind in der Entstehung… LG mila

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s