Rhabarberduft

Wir sind zurück und hatten eine wundervolle und erholsame Urlaubszeit mit viel Sonnenschein!
Gestern habe ich frischen Rhabarber geerntet und mit unserem Jungen einen wirklich einfachen und sehr köstlichen Rhabarberkuchen gebacken. Und wie herrlich es ist, wenn sich der Duft vom gebackenem Kuchen im ganzem Haus verbreitet.

alvariina-rharbarberkuchen-20160516_12

Rezept:

ca. 500 g Rhabarber
70 g Zucker

Für den Teig:
150 g Quark (Margerquark)
60 g Zucker
1 Ei
Eine Preise Salz
6 El Öl
3 Tl Backpulver
270 g Mehl
1 Pkt. Vanillezucker
evtl. etwas Mehl zum Ausrollen

Für die Streusel:
80 g Butter
125 g Mehl
125 g Zucker

Zubereitung:
Den Rhabarber waschen, abziehen und in ca. 5cm große Stücke schneiden und mit Zucker bestreuen.

Den Quark,Ei, Zucker,Salz, Vanillezucker und Öl verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig etwa 10 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig auf einem Backblech ausrollen und den Rhabarber gleichmäßig darauf verteilen. Die Streusel kneten und über den Kuchen verteilen.

Bei 200 °C ca. 30 Min. backen.

Fertig, viel Spaß beim selber Backen!

alvariina-rharbarberkuchen-20160516_13

Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag,
herzlichst, Katharina.

verlinkt beim Creadienstag
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Backen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Rhabarberduft

  1. Bei mir ist im Moment auch ganz große Rhabarberliebe!
    Dein Rezept spricht mich sehr an, da ich Quarkölteig immer so genial schnell und saftig finde, und Streusel sind das Tüpfelchen auf dem i.

    LG,
    Monika

  2. So ist es richtig – nach dem Urlaub erst einmal in Ruhe zu Hause ankommen und mit einem leckeren Kuchen den Moment genießen 🙂 Das würde mir auch sehr gefallen.
    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Kuchenessen,
    Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s