Puppenmädchen Mabell

Das Elfenkind hat nun  ihren Namen gefunden: Mabell. Sie begleitete mich durch den Wonnemonat Mai, der mir viele Inspirationen gab und dieses Sonnenkind unter meinen Händen entstehen ließ.

Zart wie eine Elfe ist sie,
eine große Beobachterin,
am liebsten draußen zwischen den ersten Hummeln und Blüten,
gerne Stunden  lang im Gras liegend,
schaute sie in den strahlend blauen Himmel,
lässt die Wolken vor ihren Augen dahin  ziehen und lauscht dem zwitscher der Vögel.
Manchmal sehe ich  ich sie auch durch die hohen duftenden Grashalme springen, im Tanz mit den ersten Schmetterlingen.

Mabell ist ein 40 cm großes Puppenmädchen. Wie alle Alvariina Sonnenkinder  ist sie aus natürlichen Materialien mit großer Sorgfalt liebevoll von Hand genäht. Das Haar ist aus einer gehäkelten Perücke aus Mohair-Schurwolle mit eingeknüpften Haarsträhnen, das Gesicht ist mit feinem Stickgarn aufgestickt. Ihr Körper ist aus hochwertigem Schweizer Puppentrikotstoff mit einem besonders reiß-festen Garn genäht und fest mit Schafwolle gestopft. So ist sie trotzdem noch weich, riecht unheimlich gut und passt sich der Körpertemperatur des Kindes an.

waldorfpuppewaldorfpuppenalvariina-20156030_08

waldorfpuppewaldorfpuppenalvariina-20156030_07

waldorfpuppewaldorfpuppenalvariina-20156030_06

alvariina-blumen-20156030_03

waldorfpuppewaldorfpuppenalvariina-20156030_04

alvariina-blumen-20156030_04

waldorfpuppewaldorfpuppenalvariina-20156030_03

alvariina-blumen-20156030_02

waldorfpuppe-alvarina-01

waldorfpuppewaldorfpuppenalvariina-20156030_09

waldorfpuppepuppenkleideralvariina-20156030_01

waldorfpuppewaldorfpuppenalvariina-20156030

Nun sehnt sie sich immer mehr nach ihrer neuen Puppenmutter und wird in den nächsten Tagen auf den Weg machen, wenn ihre Haarblüte, die sie sich noch so sehr wünscht, fertig ist.

Wir genießen den eingekehrten Sommertraum, von Morgens bis Abends, die langen Tage, den ganzen Tag draußen und Abends kommen wir ganz erfüllt aber meist müde und erschöpft heim. Oh Sommer es ist so schön mit Dir!!!

Mabell ist ein 40 cm großes Puppenmädchen. Wie alle Alvariina Sonnenkinder  ist sie aus natürlichen Materialien mit großer Sorgfalt liebevoll von Hand genäht. Das Haar ist aus einer gehäkelten Perücke aus Mohair-Schurwolle mit eingeknüpften Haarsträhnen, das Gesicht ist mit feinem Stickgarn aufgestickt. Ihr Körper ist aus hochwertigem Schweizer Puppentrikotstoff mit einem besonders reiß-festen Garn genäht und fest mit Schafwolle gestopft. So ist sie trotzdem noch weich, riecht unheimlich gut und passt sich der Körpertemperatur des Kindes an.

 Bis dahin, hochsommerliche Grüße aus dem Norden,

alles liebe, herzlichst eure Katharina.

 Verlinkt beim Creadienstag und Meitlisache
Advertisements

4 Gedanken zu “Puppenmädchen Mabell

  1. Liebe Katharina!
    Wie immer ganz zauberhaft, dein kleines Puppenmädchen. So ein Geburtstag im Wonnemonat Mai ist sicher toll. Und im Gras liegend in den blauen Himmel hineinschauen, das gefällt mir.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s