Sommermonat Juni

Es ist Juni, das Licht entfaltet sich, es wächst täglich und ist überall. Heute am 21. Juni zur Sommersonnenwende haben wir den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres erreicht. Der Sommer entfaltet sich nun voll und ganz. Überall, in jedem Trieb in jeder Blüte, ist er zu sehen. Die ersten Früchte werden reif, viele Heilkräuter entfalten jetzt ihre Intensität. Am 27. Juni ist der Tag des „Siebenschläfer“, eine alte Bauern und Wetterregel, die besagt, so wie das Wetter sich um den 27. Juni verhält wird der Sommer in den folgenden 7 Wochen bleiben.

Meine letzte Woche, waren Taten-reiche Tage. Das Wetter  war meist bedeckt und die Stimmung etwas gedämpft. Die richtige Zeit zum Werkeln und kreative sein. Und wie schön dabei dem wunderschönen Gesang der Vögel zu lauschen. Der Rhabarber und Holunder wurden zu Sirup eingekocht (hier das Rezept) und leckerer Rhabarberkuchen und frisches Brot wurden gebacken.

Waldorfpuppe Alvariina20160613_04

Waldorfpuppe Alvariina20160613_03

Alvariina20160613_21

Auch meine Herzensarbeit mit den Puppen ist kräftig vorangeschritten. So viele Ideen sprudeln zur Zeit aus mir heraus. Es müssen immer wieder kleine Notizen gemacht werden, damit sie nicht in Vergessenheit geraten. Einen neuen Schnitt für ein Puppenkleid habe ich entworfen und, wie unten zu sehen, auch schon ein Prototypen genäht, mit dessen  Ergebnis ich richtig Happy bin.

Waldorfpuppe Alvariina20160613_10

Waldorfpuppe Alvariina20160613_15

Waldorfpuppe Alvariina20160613_07

Waldorfpuppe Alvariina20160613_08

Waldorfpuppe Alvariina20160613_06

Waldorfpuppe Alvariina20160613_20

Waldorfpuppe Alvariina20160613_12

Waldorfpuppe Alvariina20160613_13

Waldorfpuppe Alvariina20160613_16

Waldorfpuppe Alvariina20160613_11

 Puppen entstehen und werden geboren doch hier zu dann nächste Woche mehr.

Herzlichst, Katharina

Verlinkt beim Creadienstag
Advertisements

2 Gedanken zu “Sommermonat Juni

  1. Dein Sirup sieht ja klasse aus, so richtig schön rot 🙂
    Solche Phasen, in denen die Ideen nur so sprudeln sind einfach toll. Man sollte die unbedingt nutzen. Bei dem derzeitigen Regenwetter ja auch eine wunderbare Kombi, denn da kann man die Ideen gleich in die Tat umsetzen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  2. Ich liebe Rharbarber! Danke für das tolle Rezept! 🙂
    Wenn du Lust und Zeit hast, kann du ja mal bei mir vorbei schauen! 🙂
    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s